CO² Kompensation - der Umwelt zuliebe

                                                              

Ob bei einer Reise oder einer Veranstaltungen, der Mensch hinterlässt laufend einen CO² Abdruck. Dabei gibt es natürlich die Möglichkeit sich aktiv zu bemühen diesen ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Auch wenn unser daily business das Fliegen ist, sind wir immer bemüht gemeinsam mit unseren Kunden Wege zu finden, den CO² Ausstoß zu kompensieren.

Dieses Service bieten Unternehmen auf der ganzen Welt an und ist nicht nur auf Flüge beschränkt. Auch der ökologische Fußabdruck von Events und Kreuzfahrten lässt sich errechnen. So kann der erste Schritt Richtung umweltfreundlicher Firmenveranstaltung getätigt werden.

Hält man sich zusätzlich an folgende Empfehlungen, reduziert sich der Schaden für die Umwelt bedeutend:

  • Kurze An- und Abreisestrecken
  • Reisestrecken mit dem Bus oder der Bahn zurücklegen
  • Vor Ort viel zu Fuß gehen oder ein Rad nutzen, ansonsten öffentliche Verkehrsmittel oder CarSharing Angebote verwenden
  • Unterkünfte aufgrund von Energiesparmaßnahmen und Ökosiegel wählen
  • Bevorzugt regionale bzw. vegetarische Küche in Anspruch nehmen

Die Klimaschutzbeiträge werden dafür verwendet, erneuerbare Energien in den verschiedensten Ländern auszubauen. Dieser Prozess findet vor allem dort statt, wo es kein stabiles Energienetz gibt, daher in Entwicklungsländern. So wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern auch etwas für die Menschen vor Ort getan. Schließlich ist der Zugang zu Energie der Grundbaustein für den Erhalt von Bildung und in weiterer Folge Entwicklung und Chancengleichheit. 

Unabhängig davon, ob man die Reise individuell zusammenstellt oder sie beim Veranstalter pauschal bucht, jeder Bestandteil hat Auswirkungen auf das Klima. Bei der CO² Kompensation von atmosfair zum Beispiel, werden Indische Bauernhöfe, die Kuhdung nützen, mit kleinen Biogasanlagen unterstützt. Das Biogas kann zum Kochen verwendet werden und ersetzt so den Gebrauch von Kerosin oder Holz und spart obendrein CO². Zusätzlich wird auch die Entstehung von Rauch in den Häusern reduziert und verbessert so erheblich die Gesundheitssituation vieler Frauen und Kindern. 

Wenn auch Sie bei Ihrer nächsten Reise oder Ihrem nächsten Events einen grünen Fußabdruck hinterlassen wollen, dann kontaktieren Sie uns! Wir wurden bereits 2008 als erster Reiseveranstalter mit dem Österreichischen Umweltzeichen für unsere umweltverträglichen Reiseangebote ausgezeichnet und erhielten 2012 die Lizenz um Green Meetings & Events zu zertifizieren.

Kontaktieren Sie unser Corporate Events & Incentive Team und und lassen Sie sich beraten.